Musical

956A3178_edited.jpg

Best of (2020)

 

13 Jahre lang wurden an der EKS Musicals mit großem Aufwand einstudiert und auf der schuleigenen Bühne in Szene gesetzt. Die Anzahl der beteiligten Akteure sowie der helfenden Eltern ist Jahr für Jahr von ca. 20-30 Personen im Jahr 2007 auf 120 Beteiligte im Jahr 2020 gestiegen. Dabei gingen sowohl die gesanglichen und schauspielerischen Leistungen der Akteure als auch die Kostüme, das Make-up, die Bühnenbilder und die technische Umsetzung weit über das Maß einer Schulaufführung hinaus. Die viele Arbeit hat sich stets ausgezahlt – Jedes einzelne Musical wurde ein großer Erfolg.

Die Verabschiedung von Irmgard Vennes (Kunst- und Englischlehrerin), der „Mutter der EKS-Musicals“, in den wohlverdienten Ruhestand, sollte 2020 Grund genug sein, eine BEST OF-Variante auf die Bühne zu bringen. Das letzte Drehbuch der Regisseurin vereinte die Highlights der verschiedenen Inszenierungen zu einem Gesamtwerk. Bereits in den Proben zeigte sich, dass das Zusammenspiel von Löwen, Meerjungfrauen, Zügen, Vampiren, einem verstorbenen Michael Jackson und High-School-Teenagern wieder einmal ein großes Spektakel werden würde. Leider hat die Corona-Pandemie die Aufführungen verhindert. Doch wer weiß……vielleicht ist aufgeschoben ja nicht aufgehoben!