Musical

DSC_6514.JPG

Es war einmal (2017)

Waldorf und Statler, bekannt aus der Muppet Show, heißen in dem EKS-Musical Willem und Köbel und werden auf ganz bezaubernde Art von zwei Lehrern dargestellt werden. Die beiden älteren Herrschaften haben einige Schwierigkeiten mit den Erinnerungen an vergangene Märchen. So schauen sie von der Empore des Opernhauses hinunter und beobachten - nicht ganz kommentarlos - das Aufeinandertreffen diverser Märchenfiguren:   

 

Hier begegnen sich die 7 Zwerge, der Froschkönig, Dornröschen und Rapunzel ebenso wie die böse Hexe Malpropheta und Rotkäppchen.

Umrahmt wurde die märchenhafte Show, bei der auch die goldene Kutsche, gezogen von zwei weißen Pferden, nicht fehlen durfte, von bezaubernden Melodien, die das Publikum aus ganz unterschiedlichen Musicals kannte.