Musical

Image by afiq fatah

Dancing Shoes (2007)

 

Angelehnt an die Story des bekannten High School Musicals (Teil 1), ging es auch in dieser Version um die Teilnahme an einem Gesangswettbewerb, eine junge Liebe sowie um Eifersüchteleien und Missverständnisse. Natürlich durfte auch hier das herzzerreißende Happy End nicht fehlen.

 

Der Schauplatz der Geschichte, die im Original an einer amerikanischen High School spielt, wurde für diese Fassung in die eigenen Schulräume verlegt. So erschien beispielsweise das Auto der Regisseurin vor dem Schuleingang und ein authentischer Einblick in den Chemieunterricht zeigt eine EKS-Lehrerin. Alle Szenen wurden per Video im Vorfeld aufgenommen und auf der Bühnenleinwand eingespielt.