Erdkunde

Das Fach Erdkunde wird im Laufe der Schulzeit in den Klassenstufen 5, 6, 8, 9 und 10 mit je einer Wochenstunde unterrichtet.

In Übereinstimmung mit dem Schulprogramm und unserem christlichen Weltbild hat sich die Fachkonferenz Erdkunde insbesondere das Ziel gesetzt, Schüler* zu Menschen heranzubilden, die selbstbewusst, kritisch und umweltbewusst handeln und soziale Verantwortung, dem Leitbild „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ folgend, übernehmen. Sie sollen Freude am Lernen und Leben aufbauen, tolerant und offen gegenüber jedermann (christliche Werteerziehung) und bereit sein, ihre persönlichen und sozialen Kompetenzen zu erweitern.