Berufswahlvorbereitung an der EKS

Was kommt nach der EKS?

Diese Frage stellen sich die Schülerinnen und Schüler spätestens in der 10. Klasse?

„Werde ich direkt nach der Schulzeit an der EKS eine Ausbildung starten oder gehe ich zu einer weiterführenden Schule?

Was kommt für mich in Frage: ein Berufskolleg, ein Gymnasium, eine Gesamtschule? Gibt es Alternativen?“

 

An der EKS stehen wir bei diesen wichtigen Fragen begleitend zur Seite und informieren über die im Umkreis zur Verfügung stehenden weiterführenden Schulen.

 

Die eigentliche Berufswahlvorbereitung der Schülerinnen und Schüler startet allerdings schon früher durch die Bearbeitung von arbeitskundlichen Themen im Politikunterricht und vor allem durch mehrere Aktionen, von denen hier nur einige genannt werden:

 

Außerdem führen wir im Rahmen des Projekttages weitere Betriebserkundigungen durch.

Die (BA) bietet der gesamten Jahrgangsstufe 8 einen Berufswahltest samt Auswertung an.

 

  • Die Klasse 9 geht in ein dreiwöchiges Betriebspraktikum und erstellt eine Praktikumsmappe. Anschließend berichtet sie der Jahrgangstufe 8 von ihren Erfahrungen in den Betrieben. Zudem finden in dieser Jahrgangsstufe weitere Berufsfelderkundigungen nach dem Prinzip des landesweiten Förderprogramms „Kein Abschluss ohne Anschluss“ (KAoA) statt.

 

  • Die Klasse 10 erhält Informationen über weiterführende

Schulen, die sich an einem Abend in der EKS den Schülerinnen und Schülern sowie ihren Eltern vorstellen.

Zusätzlich werden die Schülerinnen und Schüler im (Berufswahlinformationszentrum) durch die Bundesagentur für Arbeit informiert.

 

 

Unsere Ansprechpartnerin der BA ist Frau Paetz, die auch bei Elternsprechtagen und darüber hinaus Einzeltermine für unsere Schülerinnen und Schüler und Eltern anbietet.

 

Zudem wird durch eine Kooperation mit der Hertener Firma Neiko (Herstellung und Vertrieb industrieller Produkte) eine weitere Verzahnung von Schule und Berufswelt hergestellt.

Dies ist nur ein Ausschnitt aus unserem Programm zur Berufswahlvorbereitung.

 

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte über unser Sekretariat an die Studien- und Berufswahlkoordinatorin der EKS

Susanne Kreiss

Sekretariat

 

Frau Adolph

Tel.: 02366/500 82-0

Fax: 02366/500 82-20

email:

adolph@bistum-muenster.de

Musikbüro:

Frau van Kampen

Tel.: 02366/500 82-16

Fax: 02366/500 82-20

email:

van-kampen@bistum-muenster.de

Verwaltung:

Frau Bredtmann

Tel.: 02366/500 82-11

Fax: 02366/500 82-20

email:

bredtmann@bistum-muenster.de

02366/500 820

©2020 Erich-Klausener-Schule